FAQ

Was ist JuicyFields?

JuicyFields ist eine Crowdgrowing-Plattform (https://juicyfields.io/), die Ihnen die Möglichkeit gibt, davon zu profitieren, indem Sie Unternehmen der Branche helfen zu expandieren und sich zu verbessern. Mit der Registrierung auf der Plattform erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://juicyfields.io/terms) einverstanden und es ist daher in Ihrem Interesse, diese sorgfältig zu lesen.

Bitte lesen Sie unser Greenbook (https://juicyfields.io/files/greenpaper.pdf), um Ihre Interpretation unserer Plattform zu vereinfachen.

Der vereinfachte Prozess der Plattform:
1) E-Grower kaufen Klone auf der JF-Plattform.
2) JF arbeitet im Rahmen eines Vertrags mit einem lizenzierten Partner A für den Anbau und andere Dienstleistungen.
3) Nach der Ernte verkauft Partner A die Produkte mit hohem THC-Gehalt im Rahmen eines Absichtsvertrags mit Partner B. JF erhält seinen Anteil am Wert der Transaktion X.
4) JF zahlt den Betrag Y an den E-Grower.

JuicyFields Risiken

Jedes Geschäft birgt Risiken, aber wir haben ein professionelles, engagiertes Team, und wir sind zum richtigen Zeitpunkt auf dem Markt. Die Cannabisbranche boomt laut internationalen Forschern und Analysten. Die Plattform wählt nur erfahrene und rechtlich autorisierte Partner aus. Kurz gesagt, wir sind durch mehrere Partner versichert, die Partien mit sich überschneidenden Anbaupraktiken herstellen. Selbst wenn wir eine Charge der Ernte verlieren, werden wir sie in Kürze wieder einholen.

Außerdem haben wir alle Einstiegsrisiken sowohl bei den Reserveklonen als auch bei zahlreichen Fernproduktionen berechnet und umgesetzt. Die Ausrüstung und die Anlagen sind so weit wie möglich versichert. Aber es gibt Risiken, gegen die niemand versichert ist. Zum Beispiel können Ernteausfälle durch ungewöhnlich hohe Temperaturen verursacht werden. Oder umgekehrt, ungewöhnlich niedrige Temperaturen, Überschwemmungen durch starke Regenfälle, neue Pilzarten, Krankheiten, Insektenbefall, Betriebsunfälle in den Partnerbetrieben, Entzug der Lizenz usw.

In all diesen Fällen wird JuicyFields alles in seiner Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass das Einkommen des Landwirts zustande kommt, und die Gelder werden so schnell wie möglich auf das Konto des Nutzers überwiesen (4.7 JuicyFields-Garantie, https://juicyfields.io/terms).

Globalere Fälle, wie z.B. Klimakatastrophen, Katastrophen, Militäraktionen, die gleichzeitig mit ALLEN Partnern stattfinden und es unmöglich machen, eine Charge von Pflanzen neu zu pflanzen. Wie bei jeder Investition in ein beliebiges Unternehmen muss im Falle eines Konkurses der Verlust bei den örtlichen Finanzbehörden geltend gemacht werden oder gilt als verloren. Wohlgemerkt, dies ist das negativste Szenario, das extrem unwahrscheinlich ist, da sich unsere Partner auf verschiedenen Kontinenten befinden (Afrika, Südamerika, Europa).

Wir können über die Sicherheit in der Beziehung zwischen dem Nutzer und der Plattform sprechen. Wir müssen verstehen, dass wir insgesamt Einkommen erhalten, Partner, E-Grower, niemand wird von der Tatsache profitieren, dass eine der Parteien aufhört, ihre Verpflichtungen zu erfüllen. JuicyFields Geschäft ist THC-Cannabis-Anbau und -Verkauf

JuicyFields KYC

Die Version der Website mit KYC wurde letztes Jahr erstellt, als die Korrespondenz mit der Bundesbank noch lief. Wir sind immer noch in Kontakt mit dem Vertreter der Bundesbank und im Moment sind wir nicht verpflichtet das KYC-Verfahren einzuführen. Sobald es uns aufgetragen wird, werden alle Nutzer benachrichtigt und es wird umgesetzt.

Unsere Website enthält jedoch Allgemeine Geschäftsbedingungen, denen der Nutzer zustimmen muss wenn er an der Website teilnimmt:

“3.2 Für die Registrierung sind persönliche Daten, eine gültige E-Mail-Adresse (die als Benutzername und zur Identifizierung des Nutzers verwendet wird) für Ihr Konto auf der Website (“Konto”) und ein Passwort (“Passwort”) erforderlich.
3.3 JuicyFields kann für KYC- (Know Your Customer) und/oder AML- (Anti-Money Laundering) Verfahren die Bereitstellung von PII (Personally Identifiable Information) und/oder Finanzinformationen des Nutzers verlangen. JuicyFields behält sich das Recht vor, das Nutzerkonto in Abhängigkeit von den bereitgestellten Informationen einzuschränken.
3.4 Der Nutzer muss sicherstellen, dass alle von JuicyFields gespeicherten und auf den Nutzer bezogenen Informationen wahr, vollständig, nicht irreführend und relevant sind.” – https://juicyfields.io/terms

JuicyFields Steuern

Wir haben keine Informationen über den Prozentsatz, aber Sie müssen auf jeden Fall in dem Land, in dem Sie leben Steuern zahlen. Bitte beachten Sie die Informationen in unserem Blog:
https://medium.com/@juicyfields/klarmachen-die-rechtlichen-aspekte-der-steuern-a75fa32343ee

Ich empfehle Ihnen für diesen Fall einen Steuerberater in Ihrem Land zu kontaktieren. Es gibt mehrere Faktoren zu berücksichtigen, und es liegt nicht in der Zuständigkeit des Unternehmens diese Art von Informationen zu erteilen.

Wie kann ich starten?

Bitte besuchen Sie den Klon-Shop (https://juicyfields.io/plant/buy), wählen Sie eine Pflanze aus und drücken Sie den Button “Kaufen”, wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode und Sie werden auf eine Seite weitergeleitet, wo Sie alle Details finden, die Sie benötigen um die Zahlung für Ihre Bestellung zu tätigen.

Wir haben jedoch viele Möglichkeiten, auch außerhalb der Plattform Geschäfte zu machen, wie zum Beispiel JuicyDanish und JuicyAfrica. Im Moment sind die Vorschläge für diese Projekte in Vorbereitung.

Die Angebote die wir konstruieren würden, würden immer mit einem unserer ausgewählten lizenzierten Partner Einrichtungen sein, um bestimmte Projekte zu schaffen (und in der Zukunft, Angebote mit unseren eigenen lizenzierten Produktionen), Beispiele für solche Projekte könnten sein, Gewächshaus Erweiterungen, Installationen von Derivaten Produktionen (Ausrüstung und / oder zusätzliche Lizenzen und / oder Zertifizierungen) und manchmal Betriebskapital für handverlesene Startup-Projekte von uns bei JuicyFields.

Es wird diskutiert, dass die Mindestbeteiligung für diese Art von Projekten bei 50.000 bis 100.000 € liegt. Eine endgültige Zahl steht noch nicht fest, wird aber natürlich in der Abschlusspräsentation genannt.

Sollten Sie Interesse haben, schreiben Sie bitte an Robin Silver, robin@juicyfields.io, um weitere Informationen zu erhalten und/oder um sich in die engere Auswahl zu bringen, wenn die Angebote fertiggestellt sind.

Kann ich die Plantagen besuchen?

Besuche der Plantagen sind möglich und haben bereits mehrmals stattgefunden. Da die Cannabisplantagen unserer Partner für medizinische Zwecke genutzt werden, ist es nicht möglich, Besuche so oft zu organisieren, wie es unsere Gemeinschaft wünscht. Die Besucher werden von JuicyFields ausgewählt. Wenn Sie sich für einen bevorstehenden Besuch bewerben möchten, informieren Sie uns bitte unter greentour@juicyfields.io.

Sie können sich die #VirtualGreentours auf unserem YouTube-Kanal ansehen:
Sabores Púrpura – https://www.youtube.com/watch?v=8rFMU5UA2Uw
Kannabyte – https://www.youtube.com/watch?v=JmRaY7i0G4A

Kann ich Bilder/Videos sehen?

Wir bieten nicht die Möglichkeit Ihre individuellen Pflanzen zu verfolgen, da die Pflanzen nicht für einzelne Benutzer signiert sind, aber wir teilen Medieninhalte von den Plantagen unserer Partner recht häufig in unseren Telegrammgruppen.

Hier beitreten: https://t.me/juicyfieldsgerman

Ist ein Meeting möglich?

Ja, das ist möglich. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Projektleiter Julián Urbina (julian.urbina@juicyfields.io), um entweder einen Videoanruf oder einen Besuch im Büro zu vereinbaren, je nachdem, was der Zweck ist und ob die Einschränkungen es erlauben.

Wo kann ich Ihre Produktionen kaufen?

Alle Produkte werden ausschließlich auf dem pharmazeutischen Markt unter dem Namen unserer Partner verkauft. Diesbezüglich gibt es keine öffentlichen Informationen.

Allerdings haben wir einen Online Shop, welcher nach und nach mit diversen Merch Artikeln und CBD Produkten aufgefüllt wird. https://juicylife.io