21-03-22

JuicyFields 2. Geburtstag

Die JuicyFields-Ära feiert ihre Geburt

Herzlichen Glückwunsch zum zweijährigen Bestehen von JuicyFields und an all unsere E-Grower, Partner und Unterstützer! 

Es scheint, als sei in den letzten zwei Jahren eine ganze Ära vergangen und doch verging die Zeit so schnell. Unglaublich, wie sehr sich die Welt seit 2020 verändert hat. Damals begann die Welt gerade, COVID und seine Zerstörung zu spüren, und niemand kannte den Begriff “Crowdgrowing”. Wie sehr sich das doch alles seither geändert hat.

Deshalb freuen wir uns, die wichtigsten Meilensteine seit März 2020, als wir mit nur einem Büro in Berlin, Deutschland, starteten, bekannt zu geben. Heute haben wir 74 Teammitglieder in 7 Büros in 7 Ländern – Niederlande, Deutschland, Schweiz, Spanien, Malta, Portugal und Südafrika. Diese Zahl der Juicy-Teammitglieder schließt diejenigen aus, die in den Einrichtungen der Partner arbeiten und spiegelt nur die Management- und Betriebsabteilungen wider.   

Wir sind uns sicher, dass dies erst der Anfang unseres Wachstums ist, denn wir planen, Ausstellungsräume und größere Versammlungsräume sowie möglicherweise eigene Offline-Läden zu eröffnen. Die JuicyFields-Produkte sind bereits in “The Greenside”-Läden in Südafrika erhältlich.

Wir sind uns sicher, dass all dies nicht möglich gewesen wäre ohne unsere hervorragenden  17 Partner auf der ganzen Welt, die das JuicyFields-Projekt in vielerlei Hinsicht unterstützen – vom Anbau über Forschung und Entwicklung bis hin zu gemeinsamen Projekten. Die Gesamtfläche der Anbauflächen liegt bei über 80.000 m², während die Gesamtfläche unserer Partner fast 800,000 m² beträgt. 

Und nicht zuletzt hat unser wichtigster Erfolgsfaktor – die Gesamternte an Biomasse – den Meilenstein von 100.000 kg getrockneter Blüten innerhalb dieser beiden Jahre überschritten.

Neben den Geschäftsveranstaltungen legt JuicyFields auch Wert auf das Gesellschaftsleben. Aus diesem Grund haben wir zwei Veranstaltungen ausschließlich für Kinder und eine für ein Altersheim organisiert. Zur Erinnerung: Die erste Wohltätigkeitsveranstaltung für Kinder wurde in Kolumbien zu Weihnachten 2021 zusammen mit den Spenden für das Altersheim in der Gemeinde Caramanta organisiert. 

Die letzte Spendenaktion für ein Waisenhaus fand letzte Woche in Kapstadt statt, wo unser Team den südafrikanischen Kindern mit den Geschenken einen Lächeln ins Gesicht zauberte.

Lawrence House Waisenhaus in Kapstadt

Und nicht zuletzt möchten wir an die Single “Money Money Green” von JuicyFields erinnern, die von Veysel und Alan Glanse gesungen und 2021 veröffentlicht wurde. Wir können auch schon verraten, dass die Welt bald eine grüne 7-Zoll-Überraschung sehen wird.

In der vergangenen Woche…

Wie viele von Euch mitbekommen haben, hatten wir in der vergangenen Woche mit einer Reihe von unerfreulichen DDoS-Angriffen zu kämpfen, die die Funktionalität unserer Plattform beeinträchtigten. Wir möchten Euch versichern, dass keines der technischen Probleme das Wachstum Eurer Pflanzen in irgendeiner Weise beeinträchtigt hat, ebenso wenig wie die Geldmittel. Außerdem möchten wir uns bei Euch für Eure Geduld und Euer Vertrauen bedanken. Wir haben auch einen erfreulichen Anstieg der Follower in allen unseren Social-Media-Kanälen festgestellt 🙂 

Um zur festlichen Stimmung zurückzukommen: Kapstadt war das Zentrum einer weiteren großen Cannabis Expo, die vom 24. bis 27. März mit JuicyFields als Hauptsponsor stattfand. Es war eine große Freude für unser Team, mit unseren südafrikanischen E-Growern zu sprechen und neue neugierige Grower zu treffen, die Teil der Juicy-Revolution werden wollen. 

Die Cannabis Expo wurde zur Anlaufstelle für die gesamte afrikanische Cannabisindustrie, da sie sowohl bei der Gesetzgebung als auch bei den Trends eine Vorreiterrolle spielt. Auch Canna Yeza war unter den hochkarätigen Gästen, die mit uns an der Veranstaltung teilnahmen. Auf der Unterhaltungsseite war JuicyFields der Sponsor des Freedom Festivals, das an allen Tagen der Messe stattfand und bei dem die Besucher mit Cannabis angereicherte Speisen und Getränke sowie die größten Künstler und DJs Afrikas genießen konnten.

Das JuicyTeam auf der linken Seite und Clifford Giesenow, der an der Diskussion auf dem Podium auf der rechten Seite teilnimmt

Und wir setzen unsere globale Bewegung fort, während wir die Entkriminalisierungstendenzen in den verschiedenen Ländern beobachten. Dieses Mal hat uns Thailand überrascht, indem es die Entkriminalisierung von Cannabis in Erwägung zieht, um mehr Touristen anzuziehen, auch wenn noch keine genauen Bedingungen genannt wurden. Genau das ist einer der Gründe, warum einer unserer Geschäftsführer – Thomas Stieger – nach Thailand zur Cannabis Business Asia reiste, die vom 23. bis 24. März in Bangkok stattfand.

Thomas Stieger war auch einer der renommierten Redner auf der Expo, wo er über “JuicyFields und Crowdgrowing und dessen Möglichkeiten in Asien” sprach.

Nun zu dem, was vor uns liegt …

Wir können uns keinen besseren Zeitpunkt als unseren zweiten Jahrestag vorstellen, um die nächste Phase in der Entwicklung von Investitionen in medizinisches Cannabis einzuläuten. 

JuicyFields ist sehr stolz und begeistert, diese innovative Revolution im Bereich medizinisches Cannabis und Finanzproduktangebote präsentieren zu können. JuicyFields setzt sich für die Anerkennung von medizinischem Cannabis und seinen Vorteilen ein und unterstützt auch weiterhin diejenigen in der Branche, die einen echten Mehrwert für ihre lokalen Gemeinschaften und Patienten bieten. Außerdem können wir Investoren und Unterstützern, die sonst ausgeschlossen wären, den Zugang zu diesem lukrativen, wachsenden Markt ermöglichen. 

Wer sich für die neuen finanziellen Möglichkeiten, die der JuicyFields-Fonds in Liechtenstein bietet, interessiert, kann uns gerne für weitere Informationen kontaktieren: juicyfund@juicyfields.io

Es ist mittlerweile schwer, sich die Welt ohne unsere JuicyFields-Plattform vorzustellen, auch nicht ohne die Partner, die immer wieder ihre Gebiete erweitern und Partnerschaftsvereinbarungen unterzeichnen, und ohne diese glitzernden Events auf verschiedenen Kontinenten und natürlich ohne Euch, unsere geliebte Community und E-Grower.

Jeder Monat des Jahres stärkt unser, deren und – wie wir hoffen – auch Euer Vertrauen in das Projekt und in unsere für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit, die auch zu vielen lebensverändernden Erfahrungen in der gesamten Lieferkette und Gemeinschaft führt.

Abschließend können wir einen eindeutig positiven Trend erkennen, der den medizinischen und den Freizeit-Cannabismarkt in naher Zukunft vergrößern wird. In Verbindung mit unserer neu geschaffenen Position, in der wir Daniel Gauci zum Chief Innovation Officer befördert haben, plant JuicyFields, sich auf neue wissenschaftliche Ansätze, Entwicklungen und Technologien zu konzentrieren, um zukünftiges Wachstum und die Etablierung in der Branche sicherzustellen. Wir wachsen aus allen Bereichen zusammen – geschäftlich, durch Möglichkeiten für neue Unternehmer und Investoren, durch mehr Ernten, die zur Erfüllung medizinischer Vorschriften und zu höheren Gewinnen führen. Tatsächlich machen uns die Herausforderungen sogar noch beständiger, weil wir lernen, auch im Sturm zu schwimmen.  

Bis wir im Juli wieder in Südafrika sein werden, möchten wir Euch schon einmal darauf hinweisen, wo Ihr uns im Laufe des Monats April besuchen könnt:

Canapa Mundi, 1. bis 3. April. Rom, Italien 

Plant Week Medicine, 5. bis 8. April. Valetta, Malta 

Indica Sativa, 8. bis 10. April. Bologna, Italien 

CB Club, 14. April. Zürich, Schweiz

Wir laden alle unsere Anhänger in dieser Region der Welt dazu ein, uns zu treffen!

Das ist das Leben, das wir uns vorstellen und erschaffen!

Danke, dass Ihr es mit uns wachsen lasst!